HR Software Blog

HR Blogposts der Woche 19/2012

| Keine Kommentare

Es ist wieder Freitag und damit ist es auch wieder Zeit die besten und interessantesten Blogbeiträge aus dem Personalmanagement Bereich vorzustellen.

Recruiting im Mittelstand
IT Fachkräfte sind derzeit so gefragt wie nie. Leider wollen die Absolventen meist zu großen, namhaften Unternehmen und der Mittelstand kommt zu kurz. Daher müssen sich vor allem die Mittelständischen Unternehmen etwas besonderes einfallen lassen. Computer Woche stellt drei Unternehmen und ihre IT Recruiting Strategien vor.

Headhunter sterben aus
In der Vergangenheit waren Headhunter für Unternehmen sehr wichtig, da Sie geholfen haben die richtigen Kandidaten zu finden. Mit der Hilfe von LinkedIn und anderen Netzwerken nehmen viele Unternehmen das Recruiting selbst in die Hand und Headhunter haben immer weniger zu tun. Auf Business Insider berichtet ein ehemaliger Headhunter von seinen Erfahrungen. [ENG]

Was macht die Arbeitszufriedenheit aus?
Wann sind Arbeitnehmer in einem Arbeitsverhältnis wirklich zufrieden? Das Gehalt spielt zwar eine Rolle, ist aber meist nicht das entscheidende. Viele wichtiger um zufrieden im Job zu sein sind aber die Aufgaben und Arbeitsinhalte, sowie die Kollegen. Welche Faktoren sonst noch entscheidend sind, erfahren Sie bei Haufe Personal.

Lügen im Lebenslauf
Viele Bewerber versuchen ihren Lebenslauf ein wenig zu verschönern und mit nicht ganz korrekten Informationen auszuschmücken. Auch viele Führungskräfte nutzen diese Taktik, gehen dabei aber auch manchmal zu weit. ReadWriteWeb gibt 10 Beispiele von Führungskräften die im Lebenslauf gelogen haben und ob sie damit durchgekommen sind. [ENG]

Innere Kündigung als große Herausforderung
Fast zwei drittel aller Arbeitnehmer haben schon mit dem Gedanken gespielt den Arbeitgeber zu wechseln. Das ist für Unternehmen eine erschreckende Zahl. Die Gründe sind fast immer die gleichen: zu geringe Bezahlung oder Wertschätzung und mangelnde Herausforderung. Was Personal dagegen unternehmen können erfahren Sie auf  der Karriere Blog.

Die Bedeutung von Mitarbeiter Empfehlungen
Mitarbeiter Empfehlungen, wenn richtig geplant, können ein sehr mächtiges Tool für das Recruiting sein. Es wird argumentiert, das man durch solche Empfehlungsprograme die besten Kandidaten generieren kann. Auf ERE gibt es 10 Zahlen die das eindrucksvoll bestätigen. [ENG]

Unternehmen nehmen Social Media an
Die Wollmilchsau stellt eine Studie vor, aus der Hervorgeht, dass Fast die Hälfte aller befragten Unternehmen die Wichtigkeit von Social Media erkennen. Bei den Zielen die damit verbunden sind gehen die Meinungen allerdings recht weit auseinander.

Facebook ‘Like’ ein Kündigungsgrund
Es ist weitestgehend bekannt, dass man bei der Nutzung von sozialen Medien sehr vorsichtig sein muss. Viele Arbeitgeber schauen sich bekanntlich die Profile von Bewerbern vor einer Anstellung genau an. Allerdings sollte man auch während einer Anstellung auf seine Aktivitäten achten. Wie Silicon berichtet reicht sogar schon der Klick auf den ‘Like’ Knopf auf Facebook kann ein Kündigungsgrund sein.

Fit für das Remote Team?
Anhand des Lebenslaufs mag hervorgehen welche Potenziale und Talente ein bestimmter Bewerber hat, aber nicht jeder kann in einem Remote Team arbeiten. Daher ist das Bewerbungsgespräch vor allem in diesem Fall enorm wichtig. Welche Fragen Sie in diesem Fall stellen sollten verrät Ihnen Gigaom. [ENG]

Burnout Prävention
Es ist nicht einfach Burnout zu vermeiden, da die Symptome unterschiedlich sein können und nicht klar definiert sind. Vor allem Führungskräfte können sehr viel für die Burnout Prävention unternehmen. Haufe Personal beschreibt elf Dinge die Führungskräfte tun können um sich selbst und ihre Mitarbeiter zu schützen.

Pinterest Lebenslauf
Um die Aufmerksamkeit von Unternehmen auf sich zu lenken, bedarf es manchmal sehr kreativen Ansätzen. Pinterest ist ein neues Netzwerk und wir haben schon darüber berichtet, wie es für Recruiting eingesetzt werden kann. Jobblog und Karrierebibel berichten nun darüber, wie Pinterest auch als Lebenslauf genutzt werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*