HR Software Blog

HR Blogposts der Woche 18/2012

| Keine Kommentare

Nach einer verkürzten Woche nähern wir uns wieder dem Wochenende, und das heißt es ist wieder Zeit die besten und interessantesten Blog Beiträge aus dem HR Bereich vorzustellen.

Onboarding Prozess vereinfachen
Im ersten Beitrag geht es um den Onboarding Prozess. Es kann mitunter recht lange dauern bis sich neue Mitarbeiter in ein Unternehmen integriert haben. Einige Unternehmen, wie Valve, Zappos, Square oder Facebook haben schon Strategien entwickelt um Mitarbeiter schnell einzubinden. Welche das sind und ob sie funktionieren erfahren Sie auf Fast Company. [ENG]

Gibt es einen Fachkräftemangel?
Es ist eines der am heißesten diskutierten Themen des Personalmanagements: der Fachkräftemangel. Es wird viel darüber diskutiert ob es ihn überhaupt gibt und was er für Unternehmen bedeutet. Der Karriere Blog stellt nun eine neue Studie zum Thema Fachkräftemangel vor, welche auch die verschiedenen Berufsgruppen analysiert.

Vorteile eines ATS Systems für Bewerber
Viele Unternehmen nutzen mittlerweile ein Applicant Tracking System um ihren Recruiting Prozess zu unterstützen. Auf Mashable wird nun erklärt was genau ein ATS ist und warum viele Firmen darauf bauen. Außerdem gibt es Tipps, wie sich Bewerber solche ATS Systeme zum Vorteil machen können. [ENG]

Mobiles Personalmarketing
Immer mehr Unternehmen nutzen Smartphones auch für das Personalmanagement, vor allem in Bereichen wie Recruiting, Zeiterfassung oder Personalmarketing. Welche Möglichkeiten es gibt das Personalmarketing mobil zu machen finden Sie auf dem Personalmarketing Blog.

Recruiting mit Pizza
Es ist nicht leicht an gute Talente zum kommen, daher muss man sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Man muss etwas Denkwürdiges tun, damit man einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Was man zum Beispiel tun kann um bei Software Entwicklern zu Punkten erfahren Sie auf Feld Thoughts. [ENG]

Lebenslanges Lernen sehr wichtig
Weiterbildung und Lernen ist für viele Arbeitnehmer enorm wichtig, da es für die Karriereplanung essentielle ist. Vor allem die älteren Umfrageteilnehmer sehen eine kontinuierliche Weiterbildung als unabdingbar notwendig. Haufe Personal verrät, welche anderen Ergebnisse aus der Umfrage noch hervor gingen.

Klout Punkte als Entscheidungshilfe
Klout ist ein Programm, dass Anhand der Aktivitäten in den verschiedenen sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter oder Google+, eine Punktzahl ausrechnet. Man kann sich dann mit freunden messen, wer das bessere Ergebnis erzielt. Aber wie kann Klout beim Recruiting eine Rolle spielen? Die Antwort gibt es auf Venture Beat. [ENG]

Wie nutzen Bewerber Pinterest?
Wir haben hier schon berichtet auf welche Weise das neue Netzwerk Pinterest für das Recruiting genutzt werden kann. Aber auch für Bewerber birgt Pinterest sehr viel Potenzial. Wie genau Bewerber das Netzwerk nutzen können um ihre Chancen bei potenziellen Arbeitgebern zu verbessern erfahren Sie von der Karriere Bibel.

Was man beim Bewerbungsgespräch nicht tun sollte
Job Interviews stellen eine enorme Stresssituation dar. Es gibt viele kleine Dinge die man falsch machen kann, die vielleicht am Ende zu einer Nicht-Berücksichtigung führen können. Der Business Insider zeigt euch 25 Dinge die ein Bewerbungsgespräch ruinieren könnten. [ENG]

Urlaubsverbot in der Probezeit
Bei einem neuen Job hat man meist eine Probezeit von bis zu sechs Monate zu absolvieren, bevor man Anspruch auf seinen gesamten Jahresurlaub bekommt. Allerdings kann man für jeden Monat in der Probezeit 1/12 des Jahresurlaubs beantragen. Letztendlich liegt die Entscheidung Urlaub während der Probezeit zu gewähren beim Arbeitgeber. Die genauen Regelungen finden Sie bei Zeit Online.

Wie Social Media Recruiting verändert hat
Soziale Medien spielen bei der Personalbeschaffung eine immer wichtigere Rolle. Viele Unternehmen nutzen Sie um entweder aktiv nach Bewerbern zu suchen oder um potenzielle Mitarbeiter ‘auszuspionieren’. Wie Social Media das Recruiting nun genau verändert hat, erfahren Sie in der Recruiters Lounge. [ENG]

Employer Branding bei Bayer
Die Arbeitgebermarke spielt für viele Bewerber eine sehr wichtige Rolle. Daher ist es unerlässlich für Unternehmen eine Employer Branding Strategie zu haben um die eigene Marke zu stärken und Talente anzulocken. Bei Bayer hat man sich dafür etwas ganz besonderes einfallen lassen. Mehr dazu gibt es bei Saatkorn.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*