HR Software Blog

HR Blogposts der Woche – KW 52

| Keine Kommentare

Der Jahreswechsel naht und es ist ein letztes Mal in diesem Jahr Zeit die besten und interessantesten HR Blogposts der Woche vorzustellen.

Trend-Themen noch nicht in Unternehmen angekommen
Die zwei Trend-Themen des letzten Jahres sind die Gleichheit der Geschlechter und die Work-Life-Balance.  In dem Beitrag auf online-recruiting wird eine Studie vorgestellt, die belegt, dass Unternehmen sich dieser beiden Themen noch nicht so ganz angenommen haben. Es gibt kaum Maßnahmen und auch die Wichtigkeit wird unterschätzt.

Ideenmanagement als Aufgabe des Personalers
Viele Unternehmen zählen das Ideenmanagement zum größten Teil zu dem Personalmanagement, daher ist wird es zur Aufgabe des Personalers.  Die in dem Bericht von Haufe Personal vorgestellte Studie stellt die acht wichtigsten Erfolgsfaktoren des Ideenmanagements vor und wie diese gewährleistet werden können.

An Lebenslauf Scannern vorbeikommen
Es gibt einige größere Unternehmen, vor allem auch in den USA, die Lebensläufe mittels einer Software vorab scannt und so eine auslesen macht. Dabei geht es meist um ein Matching der Stellenanzeige mit dem Bewerberprofil. Der Artikel von Life Hacker zeigt Wege auf, wie man es in mit seinem Lebenslauf bis in die Hand des Personalers schafft. [ENG]

Wer entscheidet eigentlich bei Neueinstellungen? 
Wenn eine offene Stelle zu besetzen ist, entscheidet meist nicht nur der Personaler oder die Personalabteilung welcher Bewerber letztendlich eingestellt wird. Meist gibt es noch viele weitere Stationen die ein Bewerber durchlaufen muss bis eine Entscheidung fällt. Mehr zu den verschiedenen Stationen gibt es bei der Karrierebibel.

Sinnlose Fragen beim Vorstellungsgespräch
In einem Vorstellungsgespräch kommen oftmals Fragen, die eigentlich einen anderen Sinn haben. Sind Bewerber darauf nicht vorbereitet kann es an dieser Stelle schon vorbei sein. Allerdings findet man auch versteckte Fragen oft in Ratgebern und kann sich gezielt vorbereiten. Aber warum das ganze? Wie man Abhilfe schaffen kann beschreibt Zeit Online.

ROI beim E-Rekruting
Immer mehr Unternehmen setzen auf E-Rekruting. Allerdings ist es noch recht schwierig dabei den Return On Investment (ROI) zu messen. Der Beitrag von SmartRecruiting beschreibt die Probleme die oftmals auftreten und einige Wege wie der Erfolg in nachhinein gemessen werden kann.

Schadensersatz bei Nichtgewährung von Urlaub
Der Arbeitnehmer hat jedes Jahr ein Recht auf Erholungsurlaub. Dieser muss auch vom Arbeitgeber gewährt werden, es sei denn es liegen dringende betriebliche Gründe vor. Gewährt er aber den Urlaub nicht vor Ende des Ablaufes, also entweder dem 31.12 oder dem 31.03, kann es zu Schadensersatzansprüchen auf Seiten des Arbeitnehmers kommen. Mehr zu der Rechtslage gibt es bei Haufe Personal.

Das war es auch wieder mit der Übersicht. Ich wünsche an dieser Stelle allen Lesern und Leserinnen einen guten Start ins neue Jahr!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*