HR Software Blog

HR Blogposts der Woche 27/2012

| Keine Kommentare

Es ist wieder Freitag und wir stellen euch die besten und interessantesten Blogbeiträge aus dem Personalmanagement vor.

Urlaub am Alter festmachen unzulässig
Im ersten Beitrag geht es um die gesetzlichen Urlaubsregelungen in Tarifverträgen. Bei Tarifverträgen dürfen Mitarbeitet nicht Aufgrund ihres Alters diskriminiert werden. In dem vorliegenden Fall bekam eine jüngere Arbeitnehmerin weniger Urlaubstage als ältere Mitarbeiter. Mehr zum Fall gibt es bei ComputerWoche.

LinkedIn als Recruiting Tool
Professionelle Netzwerke, wie LinkedIn und Xing, bieten viele Möglichkeiten für das Recruiting. Vor allem für das Recruiting von passiven Kandidaten sind diese Netzwerke sehr gut geeignet. LinkedIn ist bei weitem das größte der Netzwerke und hat auch das meiste Potenzial. Gründe dafür nennt ERE. [ENG]

Studie zum Employer Branding 2012
Auf dem Absolventa Blog wird die aktuelle Studie zum Employer Branding vorgestellt. Dabei kam heraus, dass fast die Hälfte der befragten Unternehmen noch keine Arbeitsgebermarke aufgebaut hat. Viele planen dies aber in Zukunft noch. Auch die Kommunikation mit den Bewerbern soll verbessert werden. Weitere Ergebnisse finden Sie bei Absolventa.

Elektronische Auswahlmethoden überlisten
Immer mehr Unternehmen setzen für den Bewerbungsprozess elektronische Systeme ein. Diese Systeme sind so konzipiert, dass sie bei bestimmten Antworten Bewerber direkt raus filtern. Recht schnell hat man dann die E-Mail mit der Ablehnung im Posteingang. Wie man es dennoch ohne zu Lügen schafft, dass ein Personaler den Lebenslauf liest erfahren Sie bei Life Hacker. [ENG]

Karrierefanpages
Oftmals sind die Beiträge auf den Karrierefanpages von langer Hand vorbereitet und werden irgendwann online gestellt. Meist geschieht dies auch 2-3 Tage nachdem der Beitrag aktuell gewesen wäre. Auf dem Personalmarketing Blog finden Sie einige Beispiele wie gut bzw. schlecht Karrierefanpages umgesetzt werden.

Tipps für die Gehaltsverhandlung
Für junge Arbeitnehmer, die gerade aus der Ausbildung kommen und in den ersten Job gehen, ist die Gehaltsverhandlung eine der schwersten Aufgaben. Da man es noch nie machen musste, ist es schwierig zu wissen, wie man am besten vorgeht. Ein hohes Gehalt ansetzen oder direkt ein Minimum und ein Maximum festlegen? Tipps gibt es vom HR Capitalist. [ENG]

Der Nutzen mobiler Job Apps
Da immer mehr Menschen mobile Endgeräte nutzen steigt auch gleichzeitig die Zahl derer, die diese Geräte aktiv für die Jobsuche nutzen. Es gibt bereits einige Apps von den großen Jobbörsen, wie Monster. Auch einige Unternehmen geben eine eigene mobile Job App in Auftrag. Aber bringt das wirklich den erhofften Erfolg? Die Antworten gibt es von Henner Knabenreich auf Personalmarketing 2 Null.

Fragen zu Social Media
Heutzutage sind viele Bewerber und Jobsuchenden auf diversen Sozialen Netzwerken aktiv. Da stellen sich natürlich einige Fragen, was zulässig ist und was man vielleicht vermeiden sollte. Lisa Rosendahl beantwortet auf Ihrem Blog drei wichtige Fragen zum Thema Social Media, die jeden Bewerber interessieren sollten. [ENG]

Employer Branding in der Chemie Industrie
Employer Branding spielt in allen Branchen eine wichtige Rolle und viele Firmen haben auch schon Filme gedreht um die eigene Arbeitgebermarke zu stärken. Jannis Tsalikis stellt auf seinem Blog Mein Freund die Arbeitgebermarke einige Videos aus der Chemie Industrie vor.

CVs verlieren an Bedeutung
Lebensläufe verlieren immer mehr an Bedeutung. Da viele Bewerber bereits Profile in diversen sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter oder LinkedIn haben, schauen sich Personaler oftmals diese auch an. Hier kann viel mehr über den Bewerber in Erfahrung gebracht werden. Ein interessantes Interview zum Thema gibt es bei Smartrecruiters. [ENG]

Infografik aus dem LinkedIn Profil
Es gibt einige Anbieter, mit denen Nutzer kostenlos eine Infografik aus ihren LinkedIn Profilen erstellen können. Dies ist eine Methode um sich bei der Bewerbung von der Konkurrenz abzuheben. Bei der Karrierebibel werden einige dieser Tools vorgestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*