HR Software Blog

HR Blogposts der Woche – 2/2012

| Keine Kommentare

Es ist wieder an der Zeit. Heute präsentieren wir euch wieder die interessantesten Blogbeiträge der Woche.

Mit Mitarbeiterbindung durch den Fachkräftemangel
Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzt der deutsche Mittelstand auf Mitarbeiterbindung. Die Fluktuation soll so gering wie möglich gehalten werden. Das Thema des Recruitings nimmt nur Rang fünf bei den mittelständischen Personalabteilungen ein. Weitere Informationen sind auf Haufe Personal zu finden.

Das Xing-Profilbild
Auf Xing versucht man ein recht gutes und professionelles Profilbild hochzuladen. An der Universität Duisburg-Essen haben Wissenschaftler die Wirkung von männlichen und weiblichen Profilbildern, hinsichtlich der gleichen Informationen, bewertet. Insgesamt haben 150 Personen Profilbilder bewertet. Auf der Seite von silicon erfährt man mehr.

Vorteile des Social Recruitings
In dem Artikel der Recruiters Lounge, geht es um den Vergleich zwischen dem herkömmlichen und dem modernen Rekrutieren. Es werden die Vorzüge des Social Recruitings gegenüber dem traditionellen Rekrutierens aufgezeigt.

Milliardenverlust durch Facebook während der Arbeitszeit
Der Karriereblog berichtet über Facebook während der Arbeitszeit. Zu viele Mitarbeiter in den Unternehmen würden das soziale Netzwerk ausserhalb ihrer Pausen nutzen und verursachen somit einen Schaden in Milliardenhöhe.[ENG]

Ist die Notwendigkeit von Personalberatern noch gegeben?
Der Artikel von blogaboutjob setzt sich mit dieser Frage auseinander. Es wird die Personalberatung in der Entwicklung der sozialen Medien beleuchtet. Zudem werden die Kommunikation und das Kommunikationspotential beschrieben. Zusätzlich geht der Post auf die Anpassung der Personalberater ein.

Arbeitnehmer erhalten mehr Macht
Aufgrund der neuen Netzwerke haben die Mitarbeiter von Unternehmen viel mehr Möglichkeiten, sich an der „Macht“ zu beteiligen. Diese wechselt vom Anbieter, dem Arbeitgeber, zum Nachfrager, in Form eines stärkeren Arbeitnehmers. Ein interessantes Video findet man hierzu auf dem personalmarketing blog.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*