HR Software Blog

Die Top Blogposts der Woche – KW 37

| 2 Kommentare

Es ist mal wieder Zeit für den Round up der besten Blogbeiträge der Woche. Diese Woche unter anderem mit dabei, ein Post zum Thema Recruiting via Social Media, ein Beitrag zu der Veränderung bei Bewerbungen und einer zu der Nutzung von Social Media in deutschen Unternehmen.

Neue Herausforderungen beim Talentmanagement
In diesem Beitrag geht es um die veränderte Welt beim Talentmanagment und was diese für Probleme mit sich bringt. Soll ein Unternehmen sich intern entwickeln oder extern rekrutieren? Wie wichtig sind Talentpools? Wie zeige ichh meinen Mitarbeitern Karriere-chancen in meinem Unternehmen auf? Wie entwickle ich meine Talente mit mehr Effizienz? All diese Fragen werden in dem Artikel von Haufe beantwortet.

Deutsche Unternehmen blockieren Social Media
In der Studie ‘Work Life Web 2011′ wurde herausgefunden, dass viele Firmen zwar erkennen, dass Social Media für die Zukunft sehr wichtig sein wird, es aber dennoch blockieren.In Deutschland sind es 23 Prozent der Unternehmen, die ihren Mitarbeitern den Zugang zu Social Media verwehren. Weitere Information zu dem Thema sowie den Link zu der Studie finden Sie bei t3n.

Wie Social Media Personalvermittlern geholfen und geschädigt hat
In diesem Beitrag geht es um die Vor- und Nachteile, Social Media als Medium für die Personalbeschaffung zu nutzten. Arbeitgeber finden durchaus über Seiten wie Facebook und Xing versteckte Talente, sollten sich aber nicht nur darauf verlassen. Außerdem läuft man Gefahr, einen Kandidaten aufgrund seines Profils bei einem solchen Social Media Dienst nicht einzustellen und daraufhin der Diskriminierung bezichtigt zu werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Recruiters Lounge [ENG].

Die Besten Infografiken zu Job und Social Media
Bei diesem Blogpost geht es um die 50 besten Infografiken aus dem Bereich Social Media und Jobs. Hier finden Sie z.B. Grafiken in Form von Stellenanzeigen, Social Media Richtilinien und Social Media Marketing. Andere zeigen die wichtigsten Fakten über KMUs auf. Alle Grafiken finden Sie in der Karrierebibel [ENG].

Bewerben früher und heute
Im ersten Teil der Reihe werden drei Punkte angesprochen. Zum einen wie sich der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren verändert hat. Weiter geht es darum, wie sich die Form der Bewerbung geändert hat – von Papierform zum digitalen Medium. Der letzte Punkt beschäftigt sich mit der neuen Informationslage. Sowohl dem Arbeitgeber als auch dem Bewerber stehen wesentlich mehr Informationen zur Verfügung, um die richtige Wahl zu treffen. Lesen Sie mehr zu diesem Thema im Bewerberblog.

Elternzeit – Väter müssen beteiligt sein
Der letzte Beitrag dieser Woche beschäftigt sich mit der Relevanz von Vätermonaten für die Elternzeit. Das Bundesverfassungsgericht widersprach einer Klage, in der eine Mutter die vollen 14 Monate Elternzeit in Anspruch nehmen wollte. Dies ist nur möglich, wenn auch die Väter mindestens zwei Monate zu Hause bleiben, um sich der Kindererziehung zu widmen. Genaueres finden Sie in dem Bericht von Haufe.

Damit endet dieses Segment des Blogs. Nächste Woche werden wir wieder die besten und interessantesten Blogposts für euch recherchieren und hier präsentieren.

2 Kommentare

  1. Toll, das ist endlich mal ein informativer Artikel, besten Dank. Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Generell finde ich die Seite gut zu lesen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*