HR Software Blog

Blogposts der Woche – KW 39

| Keine Kommentare

Wir haben wieder Freitag und das heißt es ist Zeit für die Interessantesten Blog Beiträge der Woche. Diese Woche wurde sehr viel über Social Media im Personalmanagement diskutiert, daher berichten viele Blogposts über dieses Thema. Dabei liegt der Fokus vor allem auf Recruiting.

Social Media als Personalmarketing Tool im Mittelstand
In diesem Beitrag von Saatkorn geht es um den Nutzen von Social Media als Personalmarketing Tool im Mittelstand im Vergleich zu großen Konzernen. Es wird argumentiert, dass KMU durch ihre Struktur viele Vorteile von der Nutzung solcher Medien haben.

Recruiting mit Social Media
Dieser Blogpost stellt ein Studie zur Wirkung von Social Media im Personalmarketing vor. Es geht vor allem darum, wie Unternehmen mit Hilfe solcher Medien die Attraktivität ihres Unternehmens bei Bewerbern steigern können. Mehr dazu finden Sie auf Internet World.

Gehaltsdiskriminierung
Dieser Artikel berichtet über ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) welches besagt, dass der Bundes-Angestelltentarifvertrag (BAT) altersdiskriminierend ist. Im BAT gibt es verschiedene Vergütungsgruppe und innerhalb dieser wird nochmals nach Alter unterschieden. Ältere Mitarbeiter bekommen demnach mehr Gehalt, mit der Begründung, dass diese mehr Geld brauchen. Die genauen Details zu dem Urteil gibt es bei Impulse.

Vorsicht bei der Nutzung von Social Media bei der Personaleinstellung
Die Recruiters Lounge berichtet über die Stolperfallen wenn es darum geht sich über Bewerber auf Social Media Plattformen zu informieren. Ein Unternehmen sollte klar definieren ob es sich im Netz über Bewerber informieren wird und wenn ja, dann müssen die best practices eingehalten werden. Ist dies nämlich nicht der Fall, kann es sein, dass der Bewerber wegen Diskriminierung gerichtlich gegen den Arbeitgeber vorgeht. [ENG]

Corporate Social Responsibility (CSR) bei Daimler
In diesem Artikel geht es um eine neue Maßnahme von Daimler für CSR. Es werden ab Dezember alle Mitarbeiter die möglichkeit haben den Cent-Betrag von ihrem monatlichen Nett-Gehalt zu spenden. Dieser Betrag (von 1-99 Cent) wird dann von Daimler gebündelt, verdoppelt und an regionale und internationale Projekte gespendet. Mehr dazu gibt es von Haufe Personal.

Recruiting mit eine Facebook Fan Seite
Es ist bekannt, dass Facebook bereits über 750 Millionen Nutzer hat und das diese Zahl auch in Zukunft weiter ansteigen wird. Wie Smartrecruiting berichtet, kann eine Facebook Fan Seite einem Unternehmen durchaus bei der Suche nach Talenten behilflich sein. Es gibt natürlich einige Besonderheiten die der HR Manager bei solch einer Aktion in betracht ziehen muss, wie zum Beispiel freien Zugang zu gewähren. [ENG]

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*